DES WAHNSINNS FETTER BLOG

25.6.2018

Wie Social Intranets Silo-Denken und Verteilkommunikation niederreißen

Er tritt meistens flächendeckend auf. Am berühmten „Schwarzen Brett“ gern in der Rubrik „Die Geschäftsleitung informiert“ oder „Der Betriebsrat informiert:“; in Rundmails, die mit „Vertrieb Region Nord“ oder „Marketing gesamt“ adressiert sind oder auch in kurzweiligen 96-seitigen PowerPoint-Präsentationen, wo „die da oben, die da unten“ über die Lage informieren: Der alles lähmende „Gähneffekt“ der Verteilkommunikation.

Mehr lesen
3.5.2018

Wie Bob Dylan Ihre interne Kommunikation zum Erfolgsfaktor macht

Nobelpreisträger wissen bekanntlich mehr als andere. So auch Bob Dylan, der die Herausforderungen unserer heutigen Informationsgesellschaft schon vor rund 50 Jahren klar besungen hat: „The Times They Are a-Changin'“ heißt sein Titel, mit dem er ursprünglich die Umbrüche der 1960er Jahre beschreibt. Dass Dylan bezüglich der dargestellten Inhalte dabei eher vage bleibt, verleiht dem Titel jene zeitlose Größe, die ihm bis heute nichts von seiner Anziehungskraft nimmt. Was das mit Ihrer internen Kommunikation zu tun hat? Ganz einfach: Auch hier ändern sich die Zeiten gewaltig – und das wird noch lange so weitergehen.

Mehr lesen
6.4.2018

DWFB für German Brand Award nominiert

Mit dem Brand Design „Japanese Soul´n´Food“ wurde DES WAHNSINNS FETTE BEUTE (DWFB) für den German Brand Award in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy Management and Creation“ nominiert. Die Gestaltungslinie wurde für die Restaurant-Kette BENTO BOX als Ausdruck einer neuen Markenidentität entwickelt. Sie ist das Ergebnis eines Markentwicklungsprozesses, den die Agentur mit dem Gastronomieunternehmen im April 2016 startete.

Mehr lesen
5.4.2018

Besser bei Google gefunden werden – Auch durch kleine Optimierungen

Wie bereits an anderer Stelle geschrieben, geht es bei der Suchmaschinen-Optimierung heute längst nicht mehr um das prozentual passende Einreihen diverser Suchbegriffe, sondern vor allem um Inhalte, die Google als sinnvoll für die Suchenden in dem Themenfeld erachtet. Nichtsdestotrotz gibt es auch heute noch kleine Basis-Optimierungen, die jeder schnell und einfach vornehmen kann, um mit seiner Website besser von Google gefunden zu werden.

Mehr lesen
1.3.2018

Fake-Influencer und wie Unternehmen sie erkennen

Social Media, Influencer, Fake-Influencer, Follower, Likes, Sponsorings und und und... Immer öfter nehmen diese Begriffe ihren Platz in unserem täglichen Leben ein. Gerade seitdem eine Vielzahl von Unternehmen diese Welt des Advertisings für sich entdeckt haben, nimmt diese Thematik eine rasante Fahrt auf. Immer mehr Branchen und Unternehmen möchten ihre Produkte auf den verschiedenen Plattformen zeigen und bewerben. Da ist es egal, ob es sich um fancy Gewürze, hippe Schuhe, Wundercremes, Pimp-your-Body- Pülverchen oder auch die krassesten Autoreifen handelt. Es gibt für nahezu jedes Produkt eine Nische, in der sich potentielle Kunden tummeln.

Mehr lesen
16.2.2018

Vertrauen von Vorgesetzten – Wie alle Beteiligten davon profitieren

"Dennis, ich bin noch nicht davon überzeugt, dass das irgendwie einen Mehrwert für uns hat. Aber wenn du und Joachim so dahinterstehen, dann bekommt ihr das Budget." Das sind Worte, die dich motivieren. Worte, die dir zeigen, dass deine Geschäftsführung nicht nur hinter den Ergebnissen steht, die du ihr präsentierst, sondern auch hinter deiner generellen Einstellung Themen gegenüber. Das Zauberwort heißt: Vertrauen. Und dieses Vertrauen hilft am Ende dir, dem Unternehmen und allen Beteiligten.

Mehr lesen