<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=110680609531610&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">

DES WAHNSINNS FETTER BLOG

28.11.2017

Leadership Branding – Widersprüchlichkeit der Arbeitgebermarke

Außen hui und innen pfui! Es soll ja vorkommen, dass sich Bewerber in Recruiting-Kanälen durch attraktive Stellenangebote und emotional aufgeladene Firmenportraits magisch angezogen fühlen. Ebenso, dass aus diesen Bewerbern Mitarbeiter werden, die hoch motiviert in ihr neues Unternehmen einsteigen, nach kurzer Zeit jedoch desillusioniert ihre Motivation verlieren, um dann erst innerlich zu kündigen und am Ende das Unternehmen ganz zu verlassen. So etwas dauert oft nicht länger als überschaubare drei Monate.

Mehr lesen
21.11.2017

New Work: Gefühlt geht’s besser!

 

Als der austro-amerikanische Sozialphilosoph Frithjof Bergmann vor mehr als 30 Jahren das Konzept „New Work – neue Arbeit“ entwickelte, bot er eine potenzielle Lösung zu dem drängenden Problem einer drohenden Erwerbslosigkeit nach dem Ende des Job-Systems an. Bei seinen Forschungen untersuchte er den Freiheitsbegriff im herrschenden Lohnarbeitssystem. Und formulierte daraus die sozialpsychologisch berechtigte Forderung nach mehr Freiheit zur Entfaltung des menschlichen Potenzials.

Mehr lesen
14.11.2017

Arbeitgeber-Attraktivität: Wie Mitarbeiterbindung entsteht

 

Wenn man Hochschulabsolventen vor zwei Jahrzehnten befragte, bei welchem Arbeitgeber sie am liebsten anheuern, war die Antwort relativ klar: Junge BWLer zog es in die Unternehmensberatungen und zu den Investmentbanken. Juristen strebten in die „law firms“, Ingenieure sahen sich in multinationalen Konzernen und auch in der IT-Branche waren es die IBMs und Microsofts dieser Welt, die als Garant für Arbeitgeberattraktivität und eine gute Karriere standen.

Mehr lesen
16.10.2017

Online-Kanäle als Teil des modernen B2B-Vertriebstrichters

Visitenkarten auf Messeständen einsammeln und später per E-Mail oder Telefon nachfassen: Früher wie heute ein beliebter Weg, um Adressen für die Neukundengewinnung zu generieren. Als Teil des B2B-Vertriebstrichters bleibt dies natürlich auch in Zukunft ein wichtiger Startpunkt; mindestens genauso wichtig wird heutzutage aber auch für mittelständische Unternehmen die Leadgenerierung über die Online-Kanäle. Durch moderne Marketing-Strategien und -Technologien kann hierbei insbesondere die Unternehmens-Website dazu eingesetzt werden, aus Fremden Kontakte und aus Kontakten Kunden zu machen. Aus Marketing-Sicht begleiten wir die Besucher unserer Website hierbei über den gesamten Verlauf ihrer Customer Journey und setzen bei verschiedenen Reisepunkten verschiedene Werkzeuge ein:

Mehr lesen
11.10.2017

Kinowerbung: Kosten für regionale Filmtheater

Sie kennen das? Man betritt das Kino, kauft die Tickets, stellt sich an der (häufig recht langen) Schlange am Popcorn-Stand an. Man kauft noch Nachos, Eis, Softdrinks und begibt sich dann in froher Erwartung in den jeweiligen Kinosaal. Die Stufen hinauf, den weichen Teppich unter den Füßen, aufmerksam nach dem eigenen Platz Ausschau haltend.

Mehr lesen
5.10.2017

Mitarbeitermotivation: Der Unternehmensfilm als Teamevent

Ein Unternehmensfilm ist ja oft ein Thema, dass man „unbedingt mal angehen“ sollte. Da aber ein Film, der ein Unternehmen in all seinen Facetten, seinen Geschäftsfeldern, Standorten, Werten und vor allem auch die dazugehörenden Menschen repräsentieren soll, alles andere als eine simple Aufgabe ist, hält sich die Freude über die Umsetzung beim Umsetzer innerhalb des Unternehmens also oft stark in Grenzen. So ist man sich schnell bewusst, dass man vermeintlich nur verlieren kann.

Mehr lesen