DES WAHNSINNS FETTER BLOG

22.2.2019

NEW WORK im Sauerland – das #BeuteBarCamp im Februar 2019

Eine Veranstaltung der besonderen Art begeisterte am 8. Februar 2019 die Teilnehmer des „BeuteBarCamp New Work“, zu dem wir ins Haus geladen hatten. 

Mehr lesen
7.2.2019

Wie uns Marketing-Automation die Arbeit erleichtern kann

 

Marketing-Automation – gereift zu einem der großen Buzzwords unserer Zeit. Die Definitionen bzw. Erklärungen reichen dabei von einfachem E-Mail-Versand über Leadnurturing bis hin zur Automatisierung von Database-gestützten, ganzheitlichen Marketing- und Kommunikationsprozessen. In diesem Blog-Beitrag wollen wir anhand einiger Beispiele einmal zeigen, was wir unter Marketing-Automation verstehen und wie wir selbige im täglichen Arbeitsleben beispielsweise einsetzen.

Mehr lesen
10.1.2019

10 Tipps für eine sorgenfreie Messenachbereitung

Was für ein Aufwand, so einen Messeauftritt vorzubereiten! Von der Standanmeldung bis zur Kaffeetasse für den Besucher muss alles passen. Doch was mindestens genauso wichtig ist wie die Messe selbst sind die Folgeaktivitäten: die sogenannte Messenachbereitung. Die folgenden Tipps sollen dabei helfen, dass diese möglichst sorgenfrei und nutzenbringend verläuft.

Mehr lesen
11.12.2018

What The German „Mittelstand“ Is Through The Eyes of An American

In the business world, firms are classified just as cups of coffee are -- small, medium, or large. The small and medium companies are referred to together in the german language by the initialism KMU (kleines oder mittleres Unternehmen). Although a dictionary offers the translation, SME -- small and medium enterprises, which differentiates SME from large companies, the german classification of KMU has unique characteristics specific to the German market and society.

Mehr lesen
5.12.2018

Was ist Inbound-Marketing – und wenn ja wie viel?

In unregelmäßigen Abständen kommt in Präsentationen oder Meetings die Frage: Was ist Inbound-Marketing überhaupt? Dann antworten wir beispielsweise, dass diese Form des Marketings darauf abzielt Inhalte zu kommunizieren, die nicht störend oder unterbrechend wirken. Wir sprechen über Mehrwert für potenzielle Kunden, über Relevanz und Unterstützung. Doch schon fast philosophisch gefragt  daher rührt auch der an Richard David Precht angelehnte Titel dieses Blog-Beitrags  Muss solch eine Erklärung heutzutage eigentlich noch sein?

Mehr lesen
13.11.2018

Umschichten: Warum Corporate-Publishing die neue Werbung ist

Print lebt. Vinyl lebt. Elvis lebt. Nur der klassischen Werbung geht es von Jahr zu Jahr schlechter – ihr Wirkungsgrad wird schwächer und schwächer. Und dem werbetreibenden Unternehmen ergeht es wie dem Sparbuchbesitzer: früher war mehr Lametta! Der Interessent/Käufer/Kunde schaltet nicht nur bei Fernsehwerbung um, er schaltet auch immer mehr auf Durchzug und empfindet Werbung generell als aufdringlich und penetrant. Er wird selbst zum personifizierten Adblocker. Was also tun?

Mehr lesen