<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=110680609531610&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

DES WAHNSINNS FETTER BLOG

26.5.2020

Checkliste Verkaufsförderung: 7 Tipps für erfolgreiche PoS-Kampagnen

Markenaktivierung am Point of Sale ist für die meisten immer noch eine Black Box. Viele Marketer sind sogar der Meinung, dass der Erfolg von Verkaufsförderungsmaßnahmen nicht planbar ist, bzw. immer vom Preis oder der Incentivierung abhängt. Zu viele konkurrierende Botschaften auf zu kleinem Raum. Dazu nur wenige Sekunden, um einen Verkaufsimpuls auszulösen. Letztendlich stehen Marken hier aber vor den gleichen Herausforderungen, wie in allen anderen Kanälen auch. Mit der richtigen, kreativen Strategie und dem notwendigen Know-how lassen sich auch am PoS effiziente und effektive Verkaufsförderungs-Maßnahmen durchführen.

Mehr lesen
14.5.2020

DES WAHNSINNS FETTE BEUTE und triljen gewinnen Melitta-Etat

DWFB Pressemitteilung: Die Melitta Group in Minden setzt bei der Schärfung ihrer Arbeitgebermarke auf die Agentur DES WAHNSINNS FETTE BEUTE (DWFB) und die von ihr neu gegründete Beratung triljen, die auf Marke, Kultur, Organisation und ihre Wechselwirkungen fokussiert. Die GWA-Agentur mit Schwerpunkt Familienunternehmen und ihr Beratungs-Spin-off sind mit der Analyse des Employer Brand, der Entwicklung einer Arbeitgebermarkenstrategie sowie Kampagnen zum Internal und External Branding beauftragt. Zudem begleitet DWFB die LinkedIn-Kommunikation der Unternehmensgruppe über den gesamten Projektzeitraum hinweg.

Mehr lesen
21.4.2020

Bewegte Bilder im Stillstand – Videodrehs in Zeiten der Krise

„Cut! Drehstopp! Alles auf Eis!“ oder doch „Film ab!“?

Videodrehs und Fotoshootings haben es in diesen Tagen oft schwer. Ebenso selbstständige Filmtreibende, Freiberufler und Fotografen. Nähe gilt es zu vermeiden, große Budgets werden eingefroren, Reisen ausgesetzt, wo es nur geht. Was zunächst nach verspätetem Winterschlaf klingt, wird für den ein oder anderen jedoch sehr schnell existenzbedrohend. Klar ist die Kamera per se nicht ansteckend, dennoch kann man verstehen, warum man sich in diesen Zeiten nicht unbedingt eine Schar von Fotografen, Visagistinnen, Beleuchtern usw. ins Haus holen möchte. Das würde ggf. auch die selbst auferlegten Maßnahmen zur betrieblichen Isolierung der Mitarbeiter zum Schutz vor Ansteckung ad absurdum führen.

Mehr lesen
7.4.2020

Corona-Sofortprogramm: In 3 Tagen den eigenen Online-Shop erstellen lassen

Ausgangsbeschränkungen, Öffnungsverbote und Vermeidung sozialer Kontakte – das Coronavirus hat das gesellschaftliche Leben nahezu lahmgelegt. Einschneidend ist die Krise für alle von uns. Einige trifft es aber besonders hart. Viele Unternehmen, die ihren Umsatz komplett über das eigene Ladenlokal machen, müssen ihr Geschäft schließen, weil die Krise ihnen die Existenzgrundlage raubt.

Mehr lesen
24.3.2020

Erstarren oder Chancen nutzen? Ihr Exit aus der Unternehmenskrise

Wer hätte das gedacht?! Das konnte niemand voraussehen. Was wir gerade erleben, scheint fern aller Realität. Geschlossene Grenzen. Flugzeuge am Boden. Kreuzfahrtschiffe in Quarantäne. Immer mehr Menschen, die ums Überleben kämpfen. Immer mehr Unternehmen, die sich schon vor der Insolvenz sehen. Eine Wirtschaftskrise… die hatten wir schon mal, aber das hier – übertrifft alles Dagewesene. Das hat es so noch nicht gegeben!

Mehr lesen
19.3.2020

Nur gut, dass es Homeoffice gibt

 

Heute Morgen, 10 Uhr. Ich sitze im Homeoffice, was ich regelmäßig tue. Genau genommen eigentlich schon immer, weil ich als Freier Texter gestartet bin und viele Jahre von Zuhause gearbeitet habe, bevor ich 2012 der Fetten Beute nicht widerstehen konnte. Seither arbeite ich mindestens einmal in der Woche vom heimischen Schreibtisch aus.

Mehr lesen