15.7.2020

Ihr Produkt ist erklärungsbedürftig? Erklärvideos wirken da Wunder!

Von DES WAHNSINNS FETTE BEUTE

Ihr Produkt ist erklärungsbedürftig? Erklärvideos wirken da Wunder!

Er tauchte vor knapp 40 Jahren zum ersten Mal in der Öffentlichkeit auf: der Begriff der „Informationsgesellschaft“. Seitdem wächst und wächst und wächst die Menge an zu verarbeitenden Informationen in besonders hohem Maße. Weltweit und rund um die Uhr.

Das ist einerseits fantastisch – denn je mehr der Mensch weiß, umso besser kann er die kleinen und großen Herausforderungen des Lebens meistern. Andererseits hat die Sache aber auch einen Haken: Komplexität!

Sie gilt als das wesentliche Merkmal unserer heutigen Zeit. Ihr stetiges Wachstum bereitet uns zunehmend Schwierigkeiten. Denn erstens haben wir uns nicht annähernd so schnell weiterentwickelt wie zum Beispiel die Informations- und Kommunikationstechnologien und zweitens bringt sie eine Reihe von unschönen Folgeerscheinungen mit sich, die nicht gerade des Menschen Freunde sind: Ungewissheit und Überforderung. Zwei üble Weggesellen auf dem Weg zu mehr Klarheit und Entscheidungsfreude.

Die gute Nachricht: Es gibt einen Weg, um Komplexität und Ungewissheit zu verringern beziehungsweise auszuschalten. Er trägt den etwas sperrigen Namen „Komplexitätsreduktion“. Dahinter stecken zum Beispiel Erklärvideos, die jeden noch so komplizierten Sachverhalt auf ein verständliches Maß herunterbrechen. Ganz gleich welches Thema oder Produkt oder welchen Service sie dabei behandeln – alle arbeiten nach demselben Prinzip: KISS!

KISS steht für: „Keep It Simple, Stupid!" Auf gut Deutsch also: „Mach es so einfach wie möglich!“ Erklärvideos können das so effizient wie kein zweites Format. Warum? Auch das ist ganz einfach:
  • Sie sind immer gezeichnet. Und das aus gutem Grunde: Denn der Mensch drückt sich seit Urzeiten primär in Bildern aus. Woraus bestanden die ersten Mitteilungen vor rund 73.000 Jahren in der Nähe von Kapstadt? Aus Wörtern oder aus Bildern? Eben: aus Bildern, die mit Ockerfarbe auf Stein gemalt wurden. Bilder setzen sich einfach schneller im Kopf fest, sind leichter zu verstehen und lassen sich wunderbar lange in unserem Gedächtnis abspeichern. Nicht von ungefähr haben sich Aussagen wie „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ und „Ich habe da sofort ein Bild vor Augen“ so felsenfest in unserer Kultur verankert. 1:0 für das gezeichnete Erklärvideo.
  • Sie sind immer emotional. Fröhliche Gesichter, coole Typen, flauschige Wolken, pochende Herzen, knubbelige Autos, dicke Sparschweine – der unendliche Facettenreichtum der Zeichnung lässt uns jede ursprünglich noch so komplizierte oder „trockene“ Produkt-/Servicebeschreibung locker und leicht aufnehmen. So wie wir es tief in unserem Innersten seit Kindheitstagen gewohnt sind – zum Beispiel aus Bilderbüchern oder auch Comics. Das weckt Emotionen, die uns positiv und entscheidungsfreudig stimmen. 2:0 für das emotionale Erklärvideo.

  • Sie erzählen immer eine Geschichte. Zu den Vorteilen der Zeichnung kommt die Kunst des Geschichtenerzählens. Sie verbindet einzelne Bestandteile zu einem eindrucksvollen neuen Ganzen, dass eine viel stärkere Wirkungskraft besitzt als seine Einzelteile. Das ist wie Kuchenbacken: Wenn Sie die Zutaten einzeln hintereinander essen, werden Sie spätestens beim Mehl mächtig den Mund verziehen. Nach dem Vermengen und Backen ist das gleich eine ganz andere Geschichte … Daher: 3:0 durch Geschichtenerzählen.

  • Sie führen sicher durch den Informationsdschungel. Zu den genannten Vorteilen der Zeichnung, der Emotionalität und des Geschichtenerzählens gesellt sich noch ein weiteres charakteristisches Merkmal: die Hand beziehungsweise die Hände. Immer echt, nie gezeichnet! Sie führen den Zuschauer souverän durch das Video und sorgen dafür, dass alle Informationen besonders leicht verdaulich und Stück für Stück aufgenommen werden können. Kurz gesagt: Sie führen mit sicherer Hand durch die Handlung und präsentieren Vorteile, die nicht von der Hand zu weisen sind. Also: 4:0 durch erlaubtes, erwünschtes und überzeugendes Handspiel.

Erklärvideos unterhalten, informieren und überzeugen Ihre Zielgruppe mit maximaler Effizienz.

Zu den Vorteilen hinsichtlich des spielerisch leichten Produktverständnisses für die Zielgruppe addieren sich die Stärken des Erklärvideos für das Online-Marketing beziehungsweise das Inbound- oder auch Content-Marketing. Auch in all diesen miteinander verwobenen Disziplinen kann das gezielt eingesetzte Erklärvideo überzeugend punkten:

  • Fakt 1: Erklärvideos tragen massiv zur Suchmaschinenoptimierung bei Google bei. Eine Website mit Erklärvideos hat eine über 50-prozentig höhere Chance, auf der ersten Seite bei der Google-Suche zu landen als eine, die nur textliche Informationen enthält.

  • Fakt 2: Interessenten beziehungsweise (potentielle) Kunden verweilen länger auf Websites, die ein Erklärvideo enthalten. Das wiederum findet auch Google richtig gut und bewertet die Seite als „relevanter als andere Seiten“.

  • Fakt 3: Statische Erhebungen belegen ganz klar, dass rund 70 der ersten 100 Suchergebnisse bei Google Websites sind, die Videoinhalte enthalten. Eine weitere Erklärung, warum Erklärvideos allseits so beliebt sind.

  • Fakt 4: Dass ein Bild mehr als tausend Worte sagt, zeigen auch die Video-Vorschaubilder (englisch Video-Thumbnails), die nach Eingabe eines Suchbegriffes in der Liste der Suchergebnisse erscheinen. Nutzer klicken eben lieber dort, wo sie ein Video beziehungsweise ein Erklärvideo lockt.

  • Fakt 5: YouTube ist viel mehr als eine Videoplattform. YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt und damit die am häufigsten besuchte Seite nach Google. Wer dort mit einem Erklärvideo präsent ist, macht es seiner Zielgruppe wunderbar leicht, von dort direkt auf die Website zu gehen oder das Video „mal eben schnell“ mit anderen zu teilen.

Einfach mal einfach machen. Erklärvideos sind schneller erstellt als jeder Film.

Machen wir’s kurz: Ein Erklärvideo braucht eine einfache Botschaft, eine kleine Geschichte, stimmungsvolle Illustrationen, einen sympathischen Erzähler und einen festen Platz im Web. Schon ist das Paket geschnürt, um auch komplexe Sachverhalte beziehungsweise umfangreiche Informationen äußerst wirkungsvoll – also schnell und bequem – zu transportieren. Seien es Produktinformationen, Regeln oder Botschaften, Schulungsinhalte oder, oder, oder … einfacher als mit Erklärvideos geht es praktisch nicht.

KLICK: DWFB Kompetenzen - Erklärvideos

Themen: Online Marketing, Social Media, Film