<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=110680609531610&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
14.5.2020

DES WAHNSINNS FETTE BEUTE und triljen gewinnen Melitta-Etat

Von DES WAHNSINNS FETTE BEUTE

DES WAHNSINNS FETTE BEUTE und triljen gewinnen Melitta Etat

DWFB Pressemitteilung: Die Melitta Group in Minden setzt bei der Schärfung ihrer Arbeitgebermarke auf die Agentur DES WAHNSINNS FETTE BEUTE (DWFB) und die von ihr neu gegründete Beratung triljen, die auf Marke, Kultur, Organisation und ihre Wechselwirkungen fokussiert. Die GWA-Agentur mit Schwerpunkt Familienunternehmen und ihr Beratungs-Spin-off sind mit der Analyse des Employer Brand, der Entwicklung einer Arbeitgebermarkenstrategie sowie Kampagnen zum Internal und External Branding beauftragt. Zudem begleitet DWFB die LinkedIn-Kommunikation der Unternehmensgruppe über den gesamten Projektzeitraum hinweg.

Neben der Marke Melitta, bekannt durch Kaffee, Filter und Kaffeemaschinen, gehören zur Melitta Group zahlreiche andere bekannte Brands wie Swirl (Staubsaugerbeutel, Müllbeutel und Brillenputztücher), Toppits (Lebensmittelfolien und Haushaltspapier) oder Cilia (Teefilter). Diese und viele weitere B2B- und B2C-Marken, die zur Unternehmensgruppe gehören, werden nicht nur in Deutschland, sondern international, teilweise unter anderen Markennamen, vertrieben.

Eine der großen Herausforderungen im Employer-Branding-Prozess für die Melitta Group besteht darin, die unterschiedlichen Unternehmensbereiche in einer gemeinsamen Arbeitgebermarke zu verbinden. Wie in vielen erfolgreichen Familienunternehmen gilt es, den weltweiten Markterfolg und die damit verbundenen Chancen für Mitarbeiter über die Umgebung der Standorte hinaus noch bekannter zu machen.

DWFB und das Kernteam von triljen, das aus der Agentur hervorgegangen ist, kennt vergleichbare Herausforderungen aus einer Reihe von Projekten für Unternehmen. Jana Reineke, Leiterin des Personalmarketing der Melitta Group, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Sympathisch, hands-on und ein überzeugender Mix aus strategischem Know-how und kreativem Pfiff - für uns als Familienunternehmen ist DWFB genau der richtige Partner!“

triljen ist eine Beratung, die Marke, Kultur und Organisation als Einheit betrachtet und mit ihrem ganzheitlichen Verständnis von Transformation die wirtschaftliche Prosperität von Unternehmen fördert. Diese begleitet triljen in intensiven Workshops, in der praktischen Umsetzung sowie durch Trainings und Coachings ihrer Mitarbeiter. Die neu gegründete triljen GmbH ist ein Spin-off der Agentur DES WAHNSINNS FETTE BEUTE.

Die GWA-Agentur DES WAHNSINNS FETTE BEUTE (DWFB) ist fokussiert auf Markenführung für Familienunternehmen – mit starkem digitalem Schwerpunkt. Aber auch wertschätzende Konzerne können die Agentur integriert oder in den drei einzelnen Leistungsbereichen Brand Strategy, Brand Experience und Brand Activation für die Maximierung ihres Erfolgs nutzen.

triljen und DWFB haben ihren Hauptsitz im südwestfälischen Attendorn und Standorte in München und Düsseldorf.

Zu den Kunden von DWFB gehören u.a. Audi interaction, Bento Box, hager group, immo-finanzcheck.de, Knorr Bremse, Leonardo Hotels, persona service, Pixum, Severin und Trilux. Erster gemeinsamer Kunde von triljen und DWFB ist die Melitta Group. Die Berater des triljen-Teams arbeiteten zuvor bereits für u.a. Hesse Lignal, aquatherm und Mubea.

Gerne stehen wir für Interviews zur Verfügung.

Medienkontakt: Joachim Schwichtenberg, T 02722 978 53-14, Büro München: 089 30 70 9841

www.triljen.com