DES WAHNSINNS FETTE BEUTE ist neue Agentur der Gothaer Versicherung

DES WAHNSINNS FETTE BEUTE

Von DES WAHNSINNS FETTE BEUTE
Markenführung für Familienunternehmen

Die Gothaer Versicherung nimmt die Neuausrichtung ihrer Arbeitgebermarke in Angriff und arbeitet zukünftig mit der inhabergeführten Markenagentur DES WAHNSINNS FETTE BEUTE im Bereich Employer Branding zusammen.

Junge Talente, die auf der Suche nach einer für sie passenden und sinnstiftenden Aufgabe sind, haben nicht unbedingt eine Versicherung als Top 5 auf ihrer Bewerbungsliste. Dabei ist der Personalbedarf hier schon jetzt enorm und wird in den nächsten Jahren weiter steigen.

"Versicherungen im Allgemeinen und die Gothaer im Besonderen bieten eine einzigartige Vielfalt an Jobs mit einer Vielzahl an Benefits. Allerdings gelten Versicherungen bei jungen Menschen immer noch (zu Unrecht) als verstaubt und langweilig" umreißt Alexander Hohaus, Manager Employer Branding bei der Gothaer, die Herausforderung.

Eingang_Gothaer

Um dies zu ändern, hat sich das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln entschlossen, den Etat für das Employer Branding neu auszuschreiben. Im Pitch durchsetzen konnte sich das Düsseldorfer Büro von DES WAHNSINNS FETTE BEUTE (DWFB). "Für die Gothaer als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG), der im besonderen Maße der Idee der gegenseitigen Hilfe verpflichtet ist, sind Werte wie ein gemeinsames Miteinander, Authentizität und Glaubwürdigkeit besonders wichtig. Die Ideen und Strategien von DWFB haben uns gerade in dieser Hinsicht sehr überzeugt", führt Alexander Hohaus aus.

Aufgabe wird sein, auf Basis der neuen Arbeitgeberpositionierung sowohl eine neue konzernweite Employer Branding Kampagne auszuarbeiten als auch einen Relaunch der Karriere-Website vorzunehmen sowie weitere Maßnahmen rund um die Candidate-Journey zu entwickeln. Nach einem gemeinsamen Kick-off im Januar 2022 wird die Zusammenarbeit im Frühjahr Fahrt aufnehmen.

DWFB_TinaSchwandt_MarcoZiegler

"Wir freuen uns sehr, mit der Gothaer eine starke Marke und einen der renommiertesten Versicherungskonzerne in Deutschland als Kunden für unseren Düsseldorfer Standort gewonnen zu haben. Gerade im Bereich digitales Employer Branding können wir auch auf die Expertise unserer Attendorner Kolleginnen und Kollegen zurückgreifen – ein großartiges Teamwork, das sich bereits in vielen Projekten bewährt hat", berichtet Marco Ziegler, Managing Partner von DWFB Düsseldorf. "Uns hat die Arbeit mit der Marke Gothaer und dem Employer Branding Team von Anfang an Spaß gemacht und wir haben direkt gemerkt, dass das gleiche Verständnis von den richtigen kreativen Lösungen vorhanden ist", ergänzt seine Kollegin Tina Schwandt, Managing Creative Partner.

Über die Gothaer

Der Gothaer Konzern gehört mit rund 4 Millionen Mitgliedern und Beitragseinnahmen von 4,6 Milliarden Euro zu den großen deutschen Versicherungskonzernen und ist einer der größten Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit in Deutschland. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden.

Gothaer_Haus2

Über DES WAHNSINNS FETTE BEUTE Düsseldorf

DES WAHNSINNS FETTE BEUTE ist eine inhabergeführte GWA Agentur. Der Fokus liegt auf den Leistungsbereichen Brand Identity, Brand Experience, Brand Activation und Employer Branding. Zu den Kunden von DWFB gehören u.a. Santander Consumer Bank AG, METRO, Lufthansa Aviation Training, hager group, immo-finanzcheck.de, KnorrBremse, persona service, Pixum, Severin, Trilux, s.Oliver und die Melitta Group.

 

DWFB LEISTUNGSPORTFOLIO ANSEHEN