DES WAHNSINNS FETTER BLOG

11.12.2018

What The German „Mittelstand“ Is Through The Eyes of An American

In the business world, firms are classified just as cups of coffee are -- small, medium, or large. The small and medium companies are referred to together in the german language by the initialism KMU (kleines oder mittleres Unternehmen). Although a dictionary offers the translation, SME -- small and medium enterprises, which differentiates SME from large companies, the german classification of KMU has unique characteristics specific to the German market and society.

Mehr lesen
5.12.2018

Was ist Inbound-Marketing – und wenn ja wie viel?

In unregelmäßigen Abständen kommt in Präsentationen oder Meetings die Frage: Was ist Inbound-Marketing überhaupt? Dann antworten wir beispielsweise, dass diese Form des Marketings darauf abzielt Inhalte zu kommunizieren, die nicht störend oder unterbrechend wirken. Wir sprechen über Mehrwert für potenzielle Kunden, über Relevanz und Unterstützung. Doch schon fast philosophisch gefragt  daher rührt auch der an Richard David Precht angelehnte Titel dieses Blog-Beitrags  Muss solch eine Erklärung heutzutage eigentlich noch sein?

Mehr lesen
13.11.2018

Umschichten: Warum Corporate-Publishing die neue Werbung ist

Print lebt. Vinyl lebt. Elvis lebt. Nur der klassischen Werbung geht es von Jahr zu Jahr schlechter – ihr Wirkungsgrad wird schwächer und schwächer. Und dem werbetreibenden Unternehmen ergeht es wie dem Sparbuchbesitzer: früher war mehr Lametta! Der Interessent/Käufer/Kunde schaltet nicht nur bei Fernsehwerbung um, er schaltet auch immer mehr auf Durchzug und empfindet Werbung generell als aufdringlich und penetrant. Er wird selbst zum personifizierten Adblocker. Was also tun?

Mehr lesen
22.10.2018

Wenn B2B die Welt rettet. Ein Rückblick auf die marconomy #B2Bdays2018

Wer hätte das gedacht? Das Gute ist, wenn man sich rausbewegt, kommt man zu neuen Erkenntnissen. Denn auch wenn wir vernetzt und vernetzter leben und arbeiten und all dieser verdammt neue und spannende Kram durch das Weltennetz in unsere Synapsen drängt: Es kommt nicht so an über die Bildschirme und trifft nicht so, wie wenn man es selbst sieht, hört, empfindet. Live und in Farbe.

Mehr lesen
18.10.2018

Die spinnen, die Philosophen!

Allen voran Richard David Precht. Vor 800 Gästen – und im Anschluss mit 6 Diskussionspartnern – spann er am 4. Oktober in der Attendorner Stadthalle Gedanken rund um die Zukunft eines Begriffes, der in den letzten 200 Jahren von enormer Bedeutung gewesen ist: die so genannte „Arbeit“.

Mehr lesen
9.10.2018

Nachklapp: Philosoph Precht beim DWFB Zukunftsforum 2018 #zukunft18

#zukunft18 Der Philosoph und Publizist Richard David Precht präsentierte beim Zukunftsforum in der Attendorner Stadthalle seine Thesen zur Veränderung der Arbeitswelt. 800 Zuschauer folgten seinem Vortrag und der anschließenden Diskussion mit Unternehmern aus der Region.

Mehr lesen